10 Tipps für gesunde Haare

555

Wir belasten unsere Haare tagtäglich mit dem Föhn, dem Glätteisen, Lockenstab oder einem einfachen Haargummi und dem Wind. Da ist es kein Wunder, wenn sie nach einiger Zeit auch strapaziert aussehen. Sie sind nicht mehr so geschmeidig, sehen teilweise gar strohig aus und bekommen Spliss. Was kann man dagegen tun? Was kann man seinen Haaren vorher Gutes tun, damit es gar nicht erst soweit kommt? Und was hilft, wenn sie doch einmal zu stark strapaziert wurden?

Erstellt am 21.10.2014 von Sarah Kategorie Thema