3 einfache Loom Bands Anleitungen für Anfänger

25831

Mittlerweile dürften so jedem diese schrillen, bunten Armbänder und Anhänger aufgefallen sein, mit denen nicht nur Kinder herumlaufen. Ursache ist ein neuer Trend: Loom Bands. Dabei handelt es sich um viele kleine Gummibänder in allen möglichen Farben, die man geschickt umeinander wickelt und miteinander verharkt, so dass am Ende die unterschiedlichsten Figuren und Formen entstehen. Ob kleine Koalabeeren, exotische Blumen oder eben Freundschaftsarmbänder. Für dieses Tutorial braucht man lediglich ein paar eben dieser Gummibänder, einen Haken, ggf. eine Häkelnadel und einfache Alltagsgegenstände wie Bleistifte oder Gabeln. Also ein ideales Tutorial, um den ganzen Spaß einmal ohne das sonst nötige Zusatzequipment ausprobieren zu können.

Erstellt am 19.09.2014 von Sarah Kategorie Thema