Aufgepeppte Flechtfrisuren mit dem gewissen Etwas – einfache Anleitung für Schule, Uni, Arbeit

722

Du findest deine Standard-Flechtfrisuren auf Dauer langweilige und möchtest sie gerne etwas aufspeppen und besonders machen? Das geht ganz einfach: mit ein paar wenigen Handgriffen mehr zauberst du aus einer langweiligen normalen Flechtfrisur einen echten Hingucker, bei dem dich alle fragen werden, wie du das hinbekommen hast. Einfach ein zwei Zöpfe mehr flechten und diese dann miteinander oder einander verflechten. Hier gehts zur Schritt für Schritt Anleitung. Egal ob mit drei Strähnen flechten oder den Fischgrätenzopf verwenden oder gar beides mischen, diese Frisuren sind ideal für den Alltag, egal ob Schule, Uni oder Arbeit.

Erstellt am 15.09.2014 von Sarah Kategorie Thema