Bruschetta mit selbstgemachter Knoblauchbutter – Rezept

880

Ein Happen Bruschetta und man fühlt sich sofort nach Italien versetzt, oder geht es dir nicht so? Frisch geröstetes, noch warmes Brot, eingerieben mit Knoblauch, dazu köstliches Olivenöl und gewürfelte Tomaten, mit Salz und Pfeffer verfeinert. Na, läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Diese nicht ganz traditionelle Variante ist etwas abgewandelt: Das knusprige Brot wird mit einer selbstgemachten Knoblauch-Kräuterbutter eingerieben. Die ideale Vorspeise, vor allem wenn man Gäste hat – es lässt sich einfach perfekt vorbereiten. Und als Beilage zum Grillen ein absoluter Genuss!

Erstellt am 31.05.2015 von Sarah Kategorie Thema