Dutch Braid flechten – Holländischer Zopf mit Clip Extensions

1782

Der Holländische Zopf ist, wie der Name richtig vermuten lässt, eng verwandt mit einem Französischen Zopf. Im Prinzip verwendet man dieselbe Technik. Geflochten wird mit drei Strähnen, jeweils an den Seiten werden Strähnen hinzugenommen. Doch legt man beim Flechten die Strähnen nicht über- sondern untereinander. Verwirrt? Kein Problem, in diesem Video wird es dir noch einmal Schritt für Schritt erklärt. Dabei entsteht ein wirklich wunderschöner, langer Zopf mit einer tollen Textur. Hinzu kommen die Clip Extensions, die Anna in ihren Zopf mit einflechtet, womit das Ergebnis lange, voluminöse Haare vermuten lässt. Ein absoluter Traum dieser Zopf – der viel einfacher ist, als gedacht.

Erstellt am 28.10.2014 von Sarah Kategorie Thema