Ganz einfacher, seitlicher Dutch Braid mit Locken – Anleitung

1338

Wenn du bereits weißt, wie du einen Dutch Braid flechtest, dann ist diese Frisur vielleicht nicht die innovativste, die du kennst. Trotzdem sieht die Frisur sehr stimmig und elegant aus, passt jedoch auch gleichzeitig zu deinen Freizeitaktivitäten im Alltag. Ein Dutch Braid ist im Prinzip ein Französischer Zopf, bloß werden die einzelnen Strähnen beim Flechten nicht nach oben, sondern nach unten gelegt. Einen solchen Zopf flechtest du an der Seite und wenn du magst, dann lockst du die andere Seite deiner Haare. Richtig schick und ziemlich schnell fertig.

Erstellt am 23.03.2015 von Sarah Kategorie Thema