Kissenbezüge ohne Reißverschluss / Druckknöpfe nähen & gestalten – Anleitung

2391

Meistens findet man einfach nicht die Kissenbezüge, die einem gefallen. Und wenn einem endlich mal die Farbe und das Muster zusagen, dann haben sie gerne mal die falsche Größe, schlechte Qualität oder kosten ein Vermögen, welches man für einfache Bezüge nicht ausgeben möchte. Dagegen gibt es eine ganz einfache Lösung! Nähe deine Kissenbezüge selber. Gar nicht so schwer, denn du brauchst ja nicht zwangsweise einen Reißverschluss einzunähen. Wie das Kissen auch so im Bezug hält, das erfährst du hier! Dadurch musst du dir nur tollen Stoff und den passenden Faden kaufen. Anschließend kannst du die Kissen zum Beispiel noch mit deinen Initialien verzieren oder mit gläzenden Bordüren.

Erstellt am 21.02.2015 von Sarah Kategorie Thema