LED-Strip zur indirekten Beleuchtung verwenden – Wohnzimmer, Bad, Schlafzimmer, Gewerbe, usw.

2541

LED-Strips sind eine geniale Erfindung. Es handelt sich hierbei um biegsame, schmale Streifen, die kleine LEDs enthalten und mit Hilfe einer Fernbienung an- und ausgeschaltet werden können. Als besonderen Zusatz können unterschiedliche Farben und Helligkeiten angewählt werden. Diese meist selbstklebenden Leisten kann man wunderschön zur indirekten Beleuchtung des Wohnbereichs nutzen. Wer zum Beispiel gerne Licht beim Fernseher hätte, der kann sich diesen Traum dank der LED-Leisten erfüllen. Einfach wie in dieser Anleitung gezeigt zurechtschneiden und an die entsprechende Stelle kleben, fertig. Dann nur noch über die mitgelieferte Fernbedienung die Lieblingsfarbe auswählen und genießen. Übrigens auch eine tolle Idee, um zum Beispiel das Bad zu beleuchten, einen eignen Wellnessbereich dezent aufzuwerten oder eine dunkle Ecke in der Küche aufzuhellen. Mit diesen Leisten ist wirklich alles möglich.

Erstellt am 16.02.2015 von Sarah Kategorie Thema