Lifehack: Recycelte Kleiderbügel als nützliche Klemmen für z.B. Chipstüten

944

Ständig bekommst du beim Kauf von Kleidung diese kleinen, völlig unbrauchbaren Kleiderbügel aus Plastik mit, die anschließend im Müll landen. Mit der Größe kannst du nichts anfangen und dieses dünne Plastik hält sowieso keinem Gewicht stand? Vielleicht solltest du den nächsten Kleiderbügel einfach einmal aufbewahren. Denn wenn du das Problem hast, dass deine Chips und Kekse immer papsig werden, deine Kräuter das Aroma verlieren und dein Kakao in der Tüte klumpt, dann wird es Zeit für ein paar praktische Klemmen, mit denen du ganz einfach die Tüten schließen kannst. Und die gibt es völlig umsonst!

Erstellt am 03.03.2015 von Sarah Kategorie Thema