Rainbow Loom Untersetzer für Gläser – Einfach Anleitung

1408

Du kennst doch sicherlich die kleinen runden oder quadratischen Untersetzer, die man unter Gläser und Becher legt, damit es keinen Abdruck und Rand auf dem Tisch gibt. Doch warum sollen diese Untersetzer immer silbern glänzen, aus Kork, Holz oder Plastik und einfach nur langweilig sein? Schnapp dir deine Loom Bands und knüpfe einfach deine eigenen Untersetzer für den Tisch. Diese variante ist rund und du kannst sie so groß loomen, wie du sie gerne hättest. Und das Beste dabei: Mach doch jedem eine eigene Farbe für seinen persönlichen Untersetzer. Oder knüpfe sie passens zum Sommer einfach kunterbunt in allen Regenbogenfarben. So bekommt man beim Blick auf den Tisch gleich richtig gute Laune!

Erstellt am 17.07.2015 von Sarah Kategorie Thema