Seitlicher Fischgrätenzopf für Strand, Party, Freizeit

1312

Den meisten ist ein französischer Zopf ein Begriff. Doch gibt es noch eine andere sehr beliebte Art zu flechten: die Fischgrätentechnik. Bei dieser Zopfvariante, die etwas länger dauert als das herkömmliche Flechten, wird nur mit zwei Strähnen geflochten. Doch es lohnt sich, denn heraus kommt eine sehr schöne, feine Flechtstruktur, die im Zusammenspiel mit einem französischen Zopf besonders gut zur Geltung kommt. In diesem Tutorial wird dir gezeigt, wie du kleinere seitlich verlaufende Fischgrätenzöpfe flechtest und diese dann zu einem großen seitlichen Zopf vereinst. Eine super Sommerfrisur, die einfach nur bestaunt werden wird.

Erstellt am 14.08.2014 von Sarah Kategorie Thema