Traditionelle Köttbullar selber machen – Schwedisches Rezept

752

Köttbullar sind traditionelle schwedische Fleischbällchen, die mit Preiselbeerkompott und Kartoffeln bzw. Kartoffelpüree serviert werden. Bekannt wurden die Köttbullar durch die Kindergeschichte über Karlsson vom Dach. Heute sind die Köttbullar bekannt durch das Restaurant der Möbelmarktkette Ikea. Und auch im Supermarkt kann man sie mittlerweile unter dem Namen „Frikadellenbällchen“ kaufen. Wenn du selber welche kochen möchtest, dann hast du hier ein original schwedisches Rezept gefunden, für perfekte kleine Frikadellen.

Erstellt am 21.01.2015 von Sarah Kategorie Thema